[vc_row css=“.vc_custom_1498028131702{background-color: #ffffff !important;}“][vc_column]

Ein vielfältiger Sport, der begeistert: Pentathlon mit Lichtpunktschießen.

[vc_column_text]Der sogenannte Pentathlon ist bekannter unter dem Namen „Moderner Fünfkampf“. Fechten, Schwimmen, Reiten und Laufen in Kombination mit dem Schießen. Die Regeln sind ganz einfach: Für das Laufen werden die Punkteabstände  aus den anderen Disziplinen in Zeit umgerechnet. Die Teilnehmer gehen mit dem entsprechenden Abstand an den Start. Wer dann als erstes ins Ziel kommt, hat den Wettbewerb gewonnen.

Mit dem völlig ungefährlichen Lichtpunktschießen wird ein Pentathlon-Wettbewerb zu einem Riesenspaß bei jedem Wetter – und zu einer wirkungsvollen Möglichkeit, hoffnungsvolle Nachwuchsschützen noch mehr für ihren Sport zu begeistern. Kleiner Tipp: man kann natürlich auch seine Fantasie freien Lauf lassen und fünf Sportdisziplinen eigener Wahl frei kombinieren.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]